Soli-Seite für Vio.Me

with Keine Kommentare

Mitten in der Corona-Krise wurde der selbstverwalteten Fabrik von Vio.Me am Stadtrand von Thessaloniki die Stromzufuhr gekappt. Damit wurde auch die Produktion von Hygiene-Produkten für stark gefährdete Menschen sabotiert! Das Vertriebskollektiv Gemein & Nützlich hat nun gemeinsam mit der union … Weiterlesen

Heraus zum 1. Mai?

with Keine Kommentare

Dieses Jahr wird der 1. Mai anders ablaufen als in den letzten Jahren. Trotz einiger kleiner Kundgebungen wird er dezentraler und individueller sein. Um so wichtiger, trotzdem im Stadtbild präsent zu sein. Selbst allein zuhause kann man dazu beitragen. Eine … Weiterlesen

Neuer Wein für alte Kämpfe

with Keine Kommentare

Erinnert ihr euch noch an den Verano Ácrata? Den Wein für den langen Sommer der Anarchie? Nun ist sein Nachfolger, der Primervera Ácrata am Start. Jahrgang 2018, rot und rosé, zu beziehen über das Gemein & Nützlich – Vertriebskollektiv. Wie … Weiterlesen

Filmreihe und Verkaufsstand

with Keine Kommentare

Im Berliner Lichtblick-Kino findet vom 15. April bis 25. Mai eine interessante Filmreihe zum Ende der Fabriken, zu den damit verbundenen Umbrüchen, zu den Widerständen und Chancen statt. Zu sehen sein werden Filme wie »Merci Patron !«, der in Frankreich … Weiterlesen

Soli-Verkauf wegen Brandschaden

with Keine Kommentare

Liebe Genoss_innen, Freund_innen und Unterstützer_innen, Weihnachten naht und niemand hat Geschenke – da passt es wie Arsch auf Eimer, dass es einen Fall von Brandstiftung in unserem Lager gab. OK, ist nicht lustig, nochmal neu: Letztes Wochenende gab es einen … Weiterlesen

»DirektKonsum« #2

with Keine Kommentare

Der temporäre Laden für solidarischen Handel geht in die zweite Runde. Auch diesmal ist das Kollektiv des union coop // shop mit etlichen Produkten dabei. An drei Tagen (30.11.-3.12.) wird der Laden in der Oranienstr. 45 (Berlin-Kreuzberg, c/o Ableger, ehem. … Weiterlesen

1 2